Drei Quellen für emotionale Balance

Persönlichkeitsentwicklung Persönlichkeitsentwicklung macht dann Spaß, wenn sie in zwei Varianten stattfindet: Aktiv und passiv.

Emotionale Balance – Ist Ihr erster Gedanke bei dem Wort auch oft im „Selbstdisziplin“ – Algorithmus abgespeichert? Dann sind Sie vielleicht fokussiert, strukturiert und haben keine Zeit zu verschenken. Bei aller Freude an der dynamischen Gangart: Denken Sie auch an die folgenden Punkte. Leise und wirkmächtig tragen sie zu Ihrer Inspiration und zur emotionalen Balance bei.

Emotionale Balance durch Aufnahmefähigkeit

„Und wenn du eine helfende Hand suchst – du findest sie unten – an deinem Arm.“ Witziges Zitat – und ein richtiges zudem. Allerdings macht es etwas mit uns, wenn wir andauernd und nur rödeln, um alles alleine in Gang zu setzen. Hier sind drei Punkte, die Ihnen zuarbeiten:

  1. Ein Anarchist hat es einmal so beschrieben:“ Wenn du eine Waffe trägst, wird diese automatisch zum Mittelpunkt deines Körpers. Du verlagerst dein Gewicht dorthin.“ (sinngemäß) Eine Waffe trägt man, wenn man ein Feindbild hat. Oder Angst. Oder beides. In jedem Fall beeinträchtigt ein Feindbild meine klare Ausrichtung und saugt mir die Kraft ab. Es sorgt für Spannungen in der emotionalen Balance. Es beeinträchtigt durch den verzerrten, inneren Bewegungs-Ablauf meine Koordination. Dadurch wird die Klarheit beeinträchtigt. Das  hält mich auf.
    Zusätzlich bewirkt das Feindbild, dass ich mein Leben um ein Geschehnis in der Vergangenheit her baue. Deutlich schneller komme ich in meiner Persönlichkeitsentwicklung weiter, wenn ich darauf verzichte, in meinen Gedanken ein Feindbild zu nähren.
    Verzeihen fühlt sich vielleicht nicht so toll an – aber es befreit meine Gedanken und meine Kraft.
  2. „Kultivierte Gedankenlosigkeit“, oder auf Chinesisch „Wu Wei“ nennt Edward Slingerland ein bewusstes Herbeiführen der Mühelosigkeit. (Eine Umschreibung für emotionale Balance.) „Mach dich locker“ könnte man das Ganze etwas laxer formulieren.
    Dieses Konzept handelt im Grunde genommen von der Fähigkeit, die inneren Ressourcen in Gänze abzurufen. Und zwar , so die Lehre, sei dies dann der Fall, wenn man sehr gut mit sich selbst verbunden ist – und sich auch auf die Gangart seines Gegenübers einschwingen kann.
    Ausgeschlossen ist hier die übertriebene Ambition: Der Garant für Tunnelblick und Anspannung steht emotionaler Balance und somit auch einem guten Ergebnis diametral gegenüber….
  3. Innere Hürden nehmen. Kennen Sie den Kampf um emotionale Balance? Man hat ein Ziel. Arbeitet darauf hin, indem man sich vorbereitet. Fleißig, mit einem beeindruckenden Maß an Selbst-Disziplin und Effektivität. Bis kurz vors Ziel. Und dann? Kommt irgend etwas dazwischen. Sei es eine obskure Kraftlosigkeit, Konzentrations-Störungen, ein Streit,  irgendein Durcheinander oder ein komplett „vergeigter Termin“ oder….Wenn es nur einmal wäre – kein Thema.

    Aber bei allem, was Ihnen im Leben wichtig ist – und was letztlich an Ihnen hängt gibt es diese gläserne Mauer. ..„Wir haben keine Zeit, den Zaun zu reparieren, denn wir müssen die Hühner fangen.“

    Eine Endlos-Schleife kann ein auch sehr sicheres Zuhause sein: Man weiß, was als nächstes kommt. Entweder ein entlaufenes Huhn, oder der Abend oder der nächste Morgen – oder so. Ist aber der Zaun repariert, und bricht auch kein Huhn mehr aus – ja, dann ist die Zeit für den nächsten Schritt gekommen. .. Ein Dauerbrenner der Fragekunst setzt hier an: „Wozu nützt es Dir, dass Du hier nicht weiter kommst?“

Persönlichkeitsentwicklung bedeutet: Die Selbstsabotage zu stoppen…

Wir können Meister der Selbst-Sabotage sein. Da kann es Sinn machen, diesen Flaschenhals vor dem nächsten Erfolg zu verkürzen. Mit kompetenter Unterstützung sparen Sie nicht nur Zeit und Geld: Durch eine gezielte Maßnahme zur Persönlichkeitsentwicklung steigern Sie Ihre emotionale Balance und erweitern Ihre Handlungs-Spielräume.

Kontakt:
Fon: 0711/ 54 09 64 97
Mobil: 0175/ 22 45 146
Mail: info@erfolgmitstil.de

(c) Alle Rechte liegen bei Patrizia Becker.

Bild: istock by getty-Images,

 

Related Post