Intensiv – Workshop

Portrait of a handsome and confident businessman standing in an office

Als Persönlichkeit überzeugen 

Der Intensiv-Workshop für zeitgemäße Selbstvermarktung und Überzeugungskraft

Hier erhalten Sie Wissen zur erfolgreichen Gestaltung zukunftskritischer Situationen. Sie erfahren, wie Sie auch anspruchsvollste Gesprächspartner überzeugen. Sie erfahren, wie Sie Signalwirkungen filtern und souverän einsetzen. Ebenso spielt der Umgang mit dem Wertekanon Ihrer Gesprächspartner bei der klaren Nennung von Fakten eine Rolle.

Von einer bereichernden Begegnung erwartet man heute mehr als nur belastbare Informationen und einen seriösen Stil: Authentisch soll der Gesprächspartner sein, angemessen und möglichst inspirierend. Die Fähigkeit, wertschätzend zu kommunizieren und vorausschauend Akzente zu setzen, legt dabei eine nachhaltige Basis für Ihren Wettbewerbsvorteil.

Die Inhalte sind auch im Hinblick auf Ihre Individualität konzipiert:  Hier geht es nicht um die Vermittlung eines sturen Regelkataloges. Ziel ist, Ihnen Strategien vorzustellen, die Sie zur Realisierung Ihrer Ziele dem Kontext anpassen können.

Diese Inhalte erwarten Sie:

Die Positionierungs-Strategie: So heben Sie sich stilvoll von der Masse ab

Sich zu unterscheiden, die berühmte „Nasenlänge voraus“ zu sein ist zunehmend wichtig.
Hier erfahren Sie, wie Sie Ihr Alleinstellungs-Merkmal stilvoll aufladen – und sich deutlich von der Masse abheben.

Ein- und Ausstiegs-Szenarien elegant meistern

Einen lockeren Small Talk beginnen? Mit einem sehr höflichen „Nein“ stilvoll eine Grenze ziehen? Die Kunst der Gesprächsführung liegt im Status-Erleben zwischen Charme und Authentizität. Mit diesem Wissen punkten Sie auf jedem Parkett.

Begegnungs-Qualität: Ihr strategischer Vorsprung

Kennzeichnend für den digitalen Wandel ist das Bedürfnis nach einem hohem Erlebniswert.
Begegnungen im Arbeitsbereich fallen mittlerweile unter diesen – oft nonverbalen – Anforderungskatalog. Die Antwort auf die Frage „Wie habe ich mich da gefühlt?“ spiegelt präzise Zukunftsfähigkeit wider. Die Fähigkeit, Begegnungs-Qualität zu stiften unterstützt Ihre Positionierung nachhaltig.

Schwierige Gespräche souverän führen

(Z.B. die Übernahme des Scherbenhaufens des Vorgängers oder Reklamationen)
Ist einmal etwas „daneben gegangen“, ist der Kunde sensibilisiert für jeden kleinsten Fehler. Entscheidend in so einem Vorgang sind meistens der Interpretations-Spielraum des Kunden sowie seine Deutungshoheit. Wir betrachten die Chancen, die sich im Rahmen so einer Situation zur nachhaltigen Kundenrückgewinnung ergeben – ebenso wie die Seitenaspekte.

Dem Gegenüber Sicherheit vermitteln

Für die einen spielt Geld die wesentliche Rolle, für die anderen sind es „Zeit und Nerven“ oder das Risiko einer Bloßstellung. Der Kunde sucht überzeugende Signalwirkungen, um seine Entscheidung hieran festzumachen oder sie zu rechtfertigen.
In diesem Teil erfahren Sie, wie diese aussehen können und wie Sie sie stilvoll kommunizieren.

Die Bedeutung des Emotions-Managements

Nicht nur vom Gesprächspartner auf Seiten des Anbieters wird Emotions-Management erwartet: Die Kunst, eine Atmosphäre des emotionalen Ausgleichs und der Frische zu bauen wird bei Produktgleichheit zum „Zünglein an der Waage“.
Eine gesunde Basis für wertschätzende Begegnungen auf Augenhöhe vereinfacht das Schaffen gemeinsamer, zielführender Erlebnis-Welten.

Zielgruppe:
Führungskräfte innerhalb der Groß-Industrie,
Inhaber sowie Führungskräfte von KMUs, Selbständige,
Mitarbeiter mit einer hohen Frequenz an Kundenkontakten
Repräsentanten politischer Parteien, und Vereine
Repräsentanten von Verwaltungen
Repräsentanten öffentlicher Einrichtungen

Lernziel:
Individualisierung der Auftrittskompetenz im Sinne eines Alleinstellungsmerkmales,
Auftrittskompetenz zur nachhaltigen Positionierung in attraktiven Marktsegmenten,
Ausbau der Meinungsführerschaft

Teilnehmerzahl:
Limitiert auf 6 Teilnehmer

Methodik:
Vortrag, Individual-Arbeit, Arbeit im Team.
Erlebnis-orientierte Elemente zur nachhaltigen Aneignung des Wissens.

Umfang:
Willkommens-Präsent
umfangreiche Teilnehmer-Unterlagen
Mittag-Essen mit drei Gängen, Soft-Drinks, Pausen-Snacks
Zertifikat als Nachweis Ihrer erfolgreichen Teilnahme

Termine:
Köln                      18.09.2018
Stuttgart              16.10.2018

Zeit:
09.00 bis 18.00 Uhr

Ort:
Eine Business-Location mit guter verkehrstechnischer Anbindung (Hotel oder Business-Zentrum)

Ihre Investition:
Ihre Investition beträgt 690,00 Euro netto zzgl. 131,10 Euro MwSt., dies entspricht 821,10 Euro brutto.

Konditionen:
Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung.
Die Überweisung des Betrages berechtigt zur Teilnahme an der Veranstaltung.
Bei Konto-Eingang erhalten Sie eine Anmelde-Bestätigung mit Zeitplan für die einzelnen Themenblöcke sowie die Anfahrtsbeschreibung.

Im Falle einer Verhinderung können Sie gerne einen Ersatz-Teilnehmer benennen.

Bitte teilen Sie bei Ihrer Anmeldung mit, ob Sie unter Allergien oder Unverträglichkeiten leiden.
Sehr gerne stellen wir sicher, dass das Menü Ihren Vorstellungen entspricht..

Für dieses Seminar erhalten Sie eine Durchführungsgarantie.
Mitglieder des bdvb erhalten einen Mitglieds – Bonus.
Für Anmeldungen zu mehreren Personen erhalten Sie eine Reduktion.
Sprechen Sie mich hierauf gerne an!

Zur Anmeldung und weiteren Informationen geht es unter:

Fon: 0711/54 09 64 97
Mobil: 0175/ 22 45 146
Mail: info@erfolgmitstil.de