Stilberatung Stuttgart: Überzeugen Sie mit Stil und Persönlichkeit

Happy beautiful fashion woman with umbrella on a city street

Stilberatung Stuttgart vermittelt Ihnen das Wissen für Ihren Erfolg.

Erfolg ist planbar.
Er stellt sich nicht einfach so ein, sondern ist das Ergebnis einer Strategie.
Sie haben vielleicht schon einige Erfolge gehabt– jetzt planen Sie Ihre nächsten Schritte.
Ob Sie sich auf ein Vorstellungsgespräch oder auf eine neue Position vorbereiten – oder einfach Ihre Marktanteile weiter ausbauen wollen: Ihre sichtbare Kompetenz ist Grundlage für Ihren Erfolg.
Denkt man an das berühmte „Bündel der Faktoren“ ist das Thema Stil ein Schlüssel-Faktor – ja mehr noch:

Das „Nadelöhr“ für ihren Erfolg: Ein guter erster Eindruck mit Stilberatung Stuttgart

Der erste Eindruck liefert eine Bewertungsgrundlage für alles, was von Ihnen jetzt kommt. Ihre Aussagen, Ihre Produktpräsentation, Ihr Lächeln.
Hier geht es um wesentlich mehr, als nur „ordentlich“ auszusehen.
Ob uns dieser Gedanke uns gefällt oder nicht: Die Flut perfekter Bilder hat die Messlatte für den Stil deutlich höher gehängt. Egal, ob Sie Drucker, Hip-Hop oder Versicherungen verkaufen – der Stil in der Branche mag unterschiedlich sein. Die Anforderungen an das Niveau sind es nicht. „Niveau oblige“ – will man Erfolg haben, gibt es keine Alternative zur Klasse.

Das Status-Spiel: Wer überzeugt, macht Meinung

Erinnern Sie sich noch an den Moment, in dem Sie zuletzt einen Verkäufer eingeschätzt haben?
Oder einen Friseur? Genau. So geht es den anderen auch. Die Frage nach der Meinungsführerschaft, wie man in der Politik so schön sagt, ist eine Frage des Image.
Der Anführer ist in der Wahrnehmung des anderen zumindest auf Augenhöhe, oder höher eingeordnet. Image ist ein Status-Spiel. Beherrschen Sie es mit der Stilberatung Stuttgart!
Der österreichische Verhaltens-Forscher Eibl-Eibesfeld gibt den Ablauf so wider:
„Wer den höchsten Rang in einer Gruppe von Tieren oder Menschen hat ist leicht zu erkennen. Es ist immer derjenige, der am meisten angeschaut wird. Davon kommt auch das Wort ANSEHEN.“

Deutungshoheit: Wenn der Souverän denkt

In unserer westlichen Gesellschaft genießen wir Freiheiten, derer wir uns gar nicht mehr bewusst sind.
Hierzu zählt das Recht, Menschen zu mögen oder sie nicht zu mögen, „Ressentiments“ zu entwickeln. Unser Weltbild entsteht so, unsere politische Meinung, vieles an unserem Freizeitverhalten – und eben auch die Meinung zu unserem Gegenüber. Ein Politiker hat das mal so ausgedrückt: „Auf jedem Schiff, was dampft  und segelt gibt’s einen, der die Sache regelt.“ Und was unsere Meinung zu unserer Umgebung angeht sind wir nun mal in der Badewanne Kapitän. Wir bestimmen, wo’s langgeht!
Als Stilberatung Stuttgart rate ich Ihnen: Es kann gefährlich sein, die Kleidung unter dem Leitsatz. „Hauptsache, ich fühle mich wohl“ zu treffen. Egal, in welcher Welt ich mich bewege, es gibt ein gefühltes „passend“. Und ein „unpassend“. Mit letzterem hadert traditionell der freie Geist, der Persönlichkeit und Gefühl ausdrücken  – und nicht „uniform“ daherkommen will.

Als die Schweizer Bank UBS vor einigen Jahren ihr – nennen wir es mal „Lasten- und Pflichtenheft“ zum äußeren Erscheinungsbild der Mitarbeiter herausgab, kam dies in seiner Wirkung einem Brandbrief gleich. Viele Leute waren empört und es gab großen Erklärungsbedarf. Auf seiten der Bank, wohlgemerkt. Was einer aus sich selbst macht geht keinen was an. Basta.
Nachvollziehbar, denn die Lust an einem individuellen Stil ist gesund. Nur Verliebte Teenager ziehen sich so an und benehmen sich so, dass sie partout ihrem Gegenüber gefallen wollen. Oder?

Stilberatung Stuttgart rät Ihnen: Verbiegen hat mit Souveränität nichts zu tun.

Mein Stil gegen die Erwartungen der anderen, so empfindet mancher und hat ein Hauptziel: Bloß nicht in einer Uniform untergehen!
Zuerst mal: Wer sich verbiegt, wirkt komisch. Und weckt erst recht Misstrauen.
Niemand, aber auch wirklich gar niemand mag so einen schleimigen Vertretertyp, der in einer Art vorauseilendem Gehorsam alle Erwartungen erfüllt. Egal, ob Mann oder Frau, hier hätten wir schon mal die „aalglatte Anti-Type“ vor Augen. Wie sieht das richtige Maß an Individualität aus? Und an Professionalität? Fest steht: Nur, wer sich mit sich selber wohl fühlt, kann auch andere überzeugen. Kommt stimmig rüber. Äußere Perfektion, die mit der Persönlichkeit nicht innerlich verbunden ist schafft Distanz. In meiner Stilberatung Stuttgart erlebe ich immer wieder, dass jeder seinen angemessenen Stil finden kann – und sich damit wohlfühlen.

Machen wir uns das Ganze mal einfach und blenden uns für einen Moment aus dem „Geschäftsumfeld“ aus und in ein vollkommen freies Erleben ein:
Wir flirten. Stellen Sie sich vor, Sie sind bei Ihrer Lieblings-Freizeit-Beschäftigung. Golf, Agility-Training für Hunde, Oldtimer ansehen oder einfach abends im Club. Und dann ist da dieser Mensch. Anders als alle anderen – und auch besser als alle anderen. Ihre Beobachtung in den nächsten Stunden bestätigt das. „Toller Typ!“ Jetzt müssen Sie nur noch das „kostbare Objekt der Begierde“ auf sich aufmerksam machen. Sich von allen anderen unterscheiden, einzigartig sein. Und am besten, noch atemberaubend wirken. Und da Sie Teil einer großen Menschen-Menge sind, geht es nicht ganz ohne Strategie. ….
Wetten, dass Sie diese Liste freiwillig angehen?

  • Chice oder trendy Kleidung. Angesagter Style. Ladylike, Minirock oder hippe Löcherjeans, egal, Hauptsache angesagter Style für diesen Ort.
  • SCHUHE!!! J Die Herren: UHR UND AUTO!!!! J
  • Make-Up. Rasur… also weite Entfernung vom „Pflegenotstand“.
  • Weniger essen. Oder mehr essen. Oder das Richtige essen – Sie wissen schon.
  • Gesprächsthemen. Ihr Motto? „Prickeln und nicht plätschern“.
  • Wie rankommen? Den perfekten „Jagdgrund“ eruieren.
  • Konkurrenz ausschalten. Am besten mit der persönlichen Klasse. …

Kurz: Sie darin zu unterstützen, sich Ihrem Umfeld als Traumpartner zu präsentieren – das ist die Aufgabe der Stilberatung Stuttgart.

Der Horror jedes Individualisten: Ihr „Anti-Bild“ ist wichtig – zumindest bei Stilberatung Stuttgart

In meinen Beratungen habe ich immer wieder eins erlebt: So, wie jeder Mensch von sich eine Ideal-Vorstellung hat, so hat er auch eine Horror-Vorstellung. Der Freizeit-Bikerin z.B. graut es vor einem Marine-farbenen Kostüm mit halbhohen schwarzen Pumps. Dem Individualisten aus der Finanz-Branche ist wichtig, dass er sich in seiner Kleidung lässig bewegen kann – bloß keine hyperengen Anzüge, die nur für einen Steh-Empfang taugen! „Ich will nicht aussehen wie ein Pinguin“, nicht rüberkommen wie ein Fashion-Victim…. Die Liste der Dinge, die nicht passieren dürfen ist präsent. Und das ist gut so, bei der Stilberatung Stuttgart haben Sie die Freiheit, sich abzugrenzen.
Diese Abgrenzung muss sein, will man seinen individuellen Stil angemessen zum Ausdruck bringen.

Mikromanagement der Garderobe wirkt selten gekonnt – eher gekünstelt.
Kleidung braucht Selbstverständlichkeit, um echt zu wirken. Was zu bemüht wirkt, löst Fragen zur Souveränität des Trägers aus.
Kurz:
Wenn der Knopf zur Kette passt macht man sich einfach nur lächerlich, mehr nicht.

Die sieben gröbsten Stilfehler im Beruf:

Auffällige Logos
„Hoffnungsgrößen“
Piercings, Funnels usw.
Abgenutzte Kleidung: Pillings, Ränder unter den Armen,…
Herausgewachsene Haarfärbung und –schnitte
Ungepflegte Hände
Der Look der „freizeitorientierten Schonhaltung“: Der super-gemütliche Ringelpulli

Muss guter Stil teuer sein? “Nicht unbedingt” laut Stilberatung Stuttgart
Nicht jeder, der teuer angezogen ist, ist automatisch auch gut angezogen.
Es hat sich in den letzten Jahren eingebürgert, hochwertige Qualität mit günstigerer Kleidung zu kombinieren. Hier spreche ich nicht vom 2-Euro-T-Shirt zur 300 Euro-Jeans, sondern von Berufsgarderobe, Mänteln, Schuhen usw. Diese Teile hat man jahrelang. Eine überlegte Investition ist deshalb sinnvoll. Ihre Stilberatung Stuttgart rät Ihnen deshalb: Schaffen Sie sich neue Freiheiten in Ihrem Bekleidungsbudget.
Andererseits sehe ich immer wieder, dass guter Stil zuerst eine Frage des Denkens ist, nicht zuerst eine Frage des Zahlens. Ich sehe Leute, die ohne Marken gepflegt und stilvoll gekleidet sind – und hervorragend wirken.

Guter Stil erfordert vorausschauendes Denken.
Passender Stil erfordert Insiderkenntnis.
Individueller Stil hat die Antwort auf die Frage „Wer bin ich – und wer will ich morgen sein?“

Mit Stilberatung Stuttgart investieren Sie einmal. Und profitieren sofort. Ein Leben lang.

Sie möchten durch Ihren Auftritt punkten?
Patrizia Becker
Stilberatung Stuttgart
0711/ 54 09 64 97
0175/ 22 45 146
info@erfolgmitstil.de

Related Post